ViCoFlex - Die kombinierte Steuerung für Fertigputz, Trockenmörtel und Farbe

Moderne Industrieanlagen brauchen hoch spezialisierte Automatisierungslösungen, um für die Zukunft gerüstet zu sein. Gut zu wissen: RK-Prozesstechnik hat dank jahrelanger Erfahrung in der Planung und Entwicklung von Putz- und Trockenmörtelwerken ein neuartiges Steuerungssystem entwickelt. Es vereint die Funktionalitäten Dosieren, Verwiegen, Mischen und Abfüllen. Ob es dabei um Trockenmörtel oder Farben geht - ViCoFlex bringt ungeahnte Möglichkeiten in jedes Anwendersystem. Eine auf SPS und Bus-System aufgebaute Produktionssteuerung übernimmt die Kontrolle und den gesamten Prozessablauf. Besondere Aufmerksamkeit wurde der Visualisierung gewidmet. Eine bestechend realistische Animation auf mehreren Monitoren gewährt neuartige Einblicke in die Anlage - und hilft, sie bis ins kleinste Detail zu überwachen. Ebenso überzeugen Bedienfreundlichkeit, Übersichtlichkeit und Funktionalität des Systems.

Leistungsmerkmale

  • Erfassen von Lieferaufträgen
  • Erstellen von Rezepturen: traditionell über Rezepturverwaltung oder über Batch-System
  • Stufenlose Regelung der Dosierorgane über Frequenzumrichter mit nachlaufoptimierter Abschaltung
  • Volumetrische und gravimetrische Dosierung
  • Handzugaben über Vorort-Terminals mit Quittierungsfunktion
  • Mischersteuerung mit Restlosentleerung
  • Materialtransport zu Lager- und Fertiggutsilos
  • LKW-Beladung oder Beschickung von Absackmaschinen
  • Statistische Erfassung von Rohmaterial und Produktionsdaten
  • Siloverwaltung für Rohstoffe
  • Anbindung von Fahrzeugwaagen für Materialverkauf
  • Schaltschrankvisualisierung mit Fehlermeldung
  • Schnittstellen zur autonomen EDV
  • Hochauflösende grafische Anlagendarstellung mit Prozessabbildung
  • Revisionsbedienung für einzelne Anlagenteile
  • Probenahme mit Etikettendruck
  • Anzeige von Positionsmeldungen, Füllstand, Drehzahl, Leistungsaufnahme, Frequenz, Min.- Max.-Werte, Siloklappen, Verschlüssen, Status der Förderstrecken und Hilfseinrichtungen, Filtergeräte
  • Integriertes Wartungsprogramm und Störmeldesystem
  • Übersicht elektrischer Betriebsmittel
  • Steuerungstechnik unter Windows und Soft-SPS
  • Visualisierung mit beispielhafter Animation unter verschiedenen Visualisierungssystemen wie WinCC und iFix
  • Modularer Aufbau und einfaches Vernetzen über Bus-Systeme oder Industrial Ethernet
  • Dezentrale Steuerungstechnik verteilt auf mehrere SPS-Einheiten
  • Verwaltung von Lagersilos und Tankanlagen

Kontakt

RK-Prozesstechnik GmbH & Co. KG
Riedstraße 10
D-79787 Lauchringen
+49 7741 9199 0

Sprache

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok